Zum Hauptinhalt

Diese Website verwendet Cookies für eine optimale Benutzererfahrung.
Lesen Sie unsere Cookie-Erklärung

Tanz Kongress 2022 | Mainz | Sharing potentials

ARK Rave Studio

Von und mit: Connor Schumacher | Mit: Simomo Bouj, Majon van der Schot
Workshop Dance More!
Fr. 17.6. | 16:30 bis 18:00 | KUZ Kulturzentrum Mainz – Werkhalle
Sprache
Barrierefreiheit
EN
Bewegung Barrierefrei

Werkhalle

KUZ Kulturzentrum Mainz – Werkhalle
Dagobertstraße 20b
55116 Mainz
Route (Google Maps)

Alles bewegt sich, alles verändert sich. Alles öffnet sich und alles schließt sich. Dein Herz, deine Lunge, deine Gedanken und alle Erfahrungen, die du je gemacht hast, öffnen und schließen sich in alle Richtungen. Geradlinigkeit ist ein Konzept. Nichts im uns bekannten Universum ist gerade. Du bist ein weiches, ungerades menschliches Wesen. Aber weich und stark sind keine Gegensätze. Was bedeutet es, ein weiches, starkes, ungerades menschliches Wesen zu sein?

"New metaphors have the power to create a new reality. This can begin to happen when we start to comprehend our experience in terms of a metaphor, and it becomes a deeper reality when we begin to act in terms of it." (Lakoff & Johnson. Metaphors We Live By. 1980)

ARK Rave Studio lädt im Tanzkongress 2022 zu einer Session mit hochintensivem Tanz ein, um dein Menschsein in allen Facetten auszuloten. Master of Metaphoric Ceremonies Connor Schumacher wird dich mit Hilfe seiner sozio-choreografischen Praxis anleiten. Diese basiert auf linguistischen und neurowissenschaftlichen Ansätzen, im Körper verankerter Wahrnehmung und auf Erkenntnissen aus seiner Teilnahme am EU-Forschungsprojekt Empowering Dance, das sich mit den wesentlichen Fähigkeiten befasste, die wir beim gemeinsamen Tanzen schulen.

Aus unseren körperlichen Praxis wachsen mentale Kompetenzen - also lasst uns in Bewegung kommen.

ARK Rave Studio findet außerdem am Sa 18.6. statt.

Participants