Zum Hauptinhalt

Diese Website verwendet Cookies für eine optimale Benutzererfahrung.
Lesen Sie unsere Cookie-Erklärung

Tanz Kongress 2022 | Mainz | Sharing potentials

Dancing Conversations - Meeting Aslak Aune Nygård & Tilly Sordat

Mit: Aslak Aune Nygård & Tilly Sordat, Host: Marija Slavec
Workshop Dance More!
So. 19.6. | 09:30 bis 11:00 | Probebühne 1 – Staatstheater Mainz
Sprache
Barrierefreiheit
EN
Barrierefrei Bewegung

Probebühne 1

Probebühne 1 – Staatstheater Mainz
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz
Route (Google Maps)

Dancing Conversations gibt, als Workshop-Reihe des Tanzkongress 2022, einen Einblick in individuelle körperliche Praktiken von Tänzer:innen. Zu Beginn jeder Session wird ein/e eingeladene/r Tänzer:in dazu interviewt, was ihre oder seine eigene Praxis anregt, über deren Fokus und darüber, was sie teilen möchte. Es folgt eine körperliche Erkundung dieser Praxis und anschließend findet eine gemeinsame Reflexion und ein Austausch zwischen dem unterrichtenden Tänzer / der Tänzerin und den Teilnehmer:innen über ihre gemeinsame Erfahrung statt.

„Wir als Tänzerinnen und Tänzer von Carte Blanche spüren einen starken Drang, die unendlichen Einflüsse auf unsere Sinne aufmerksam wahrzunehmen und zu strukturieren. Wir wollen dabei nicht von einem rationalen Raum ausgehen, sondern vielmehr erfassen, greifen, neu entfachen und unsere Bewegungen durch Intuition leiten. In diesem Workshop werden wir auf dem beharren, was schon da ist - und uns zugleich von Erfahrungen verabschieden und sie sich in Luft auflösen lassen. Harte Fakten werden verflüssigt und scharfe Kanten entschärft. Wir werden entspannen und zufällige ebenso wie gewohnheitsmäßige Entscheidungen analysieren. Freude und Vergnügen sind in diesem Raum willkommen und wir wünschen uns, dass wir Momente schaffen können, in denen der Tanz seine eigene Existenz nicht rechtfertigen muss. Für die Teilnahme an diesem Workshop ist keine professionelle Tanzerfahrung erforderlich.”

Kommen Sie, um an dieser Dancing Conversation teilzunehmen - Dance More!

Sie können Aslak Nygård und Tilly Sordat zusammen mit Carte Blanche in der Vorstellung But Then, We’ll Disappear (I’d Prefer Not To) am Samstag, den 18.06. – 19:30 im Großen Haus erleben.