Zum Hauptinhalt

Diese Website verwendet Cookies für eine optimale Benutzererfahrung.
Lesen Sie unsere Cookie-Erklärung

Tanz Kongress 2022 | Mainz | Sharing potentials

Dancing Conversations - Meeting Yansi Méndez Bautista

Mit: Yansi Méndez Bautista, Host: Jaume Luque Parellada
Workshop Dance More!
Sa. 18.6. | 11:30 bis 13:00 | Tanzsaal – Staatstheater Mainz
Sprache
Barrierefreiheit
EN
Bewegung

Tanzsaal

Tanzsaal – Staatstheater Mainz
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz
Route (Google Maps)

Dancing Conversations gibt, als Workshop-Reihe des Tanzkongress 2022, einen Einblick in individuelle körperliche Praktiken von Tänzer:innen. Zu Beginn jeder Session wird ein/e eingeladene/r Tänzer:in dazu interviewt, was ihre oder seine eigene Praxis anregt, über deren Fokus und darüber, was sie teilen möchte. Es folgt eine körperliche Erkundung dieser Praxis und anschließend findet eine gemeinsame Reflexion und ein Austausch zwischen dem unterrichtenden Tänzer / der Tänzerin und den Teilnehmer:innen über ihre gemeinsame Erfahrung statt.

Yansi Méndez Bautistas Praxis basiert auf der somatischen Untersuchung des menschlichen Körpers, der Biomechanik, der Propriozeption und des mentalen Engagements während der Bewegung. In diesem Workshop wird die Bewegung des Körpers als dreidimensionale und szenische Recherche vorgeschlagen und artikuliert. Die physisch-somatische Praktik konzentriert sich auf die Beziehung zur und das Bewusstsein für die Wirbelsäule und deren Verhältnis zu distalen Punkten, dem Raum und anderen Körpern. Sie zielt darauf ab, das Bewusstsein zu erweitern, indem sie körperliche, energetische, mentale und emotionale Aspekte anspricht und sensibilisiert. Dieser Workshop ist offen für alle mit Tanzerfahrung und für alle, die an somatischer Körperarbeit interessiert sind.

Kommen Sie, um an dieser Dancing Conversation teilzunehmen - Dance More!