Zum Hauptinhalt

Diese Website verwendet Cookies für eine optimale Benutzererfahrung.
Lesen Sie unsere Cookie-Erklärung

Tanz Kongress 2022 | Mainz | Sharing potentials

Wege zur Öffnung

Mit: Honne Dohrmann, Bruno Heynderickx, Adriana Almeida Pees, Gregor Runge, Lillian Stillwell, Thorsten Teubl, Moderation: Arnd Wesemann
Panel New Friendships!? – Freie Szene und Kulturinstitutionen
Fr. 17.6. | 14:30 bis 16:00 | KUZ Kulturzentrum Mainz – Werkhalle
Sprache
Barrierefreiheit
DE
Gebärdensprache Barrierefrei

Werkhalle

KUZ Kulturzentrum Mainz – Werkhalle
Dagobertstraße 20b
55116 Mainz
Route (Google Maps)

Es ist unübersehbar: Seit knapp zwei Jahrzehnten wird an Stadt- und Staatstheatern im deutschsprachigen Raum ein Prozess des Umdenkens sichtbar. Immer stärker halten zeitgenössische Ästhetiken und hybride Produktionsweisen Einzug in die Spielpläne. Die mancherorts allmächtige Position von Ballettdirektor:innen wird an immer mehr Theatern durch eine kuratierende Leitung ersetzt. Choreograf:innen sind an diesen Orten nicht mehr Alleinherrscher:innen, die Position der Ensembles wird gestärkt.

In Städten wie Mainz und Bremen wird das kuratorische Modell schon länger gelebt, allein in der laufenden Spielzeit sind auch Kassel, Luzern oder Linz hinzugekommen. Nicht überall steht – manchmal freiwillig wie in Wiesbaden/Darmstadt, manchmal notgedrungen wie in Freiburg - (allein) das eigene Ensemble auf der Bühne. Stetig neue Formen der Kooperation und Öffnung gehen einher mit einer Demokratisierung von künstlerischen Prozessen. Dies erzeugt Wachstumsschmerzen, die sowohl die tradierten und erprobten Routinen in den Institutionen, als auch die innovativen Akteur:innen vor erhebliche Herausforderungen stellen.

Auch im Live-Stream frei und ohne Akkreditierung verfügbar im Tanzkongress.NITEhotel.

Credits:

Mit: Lillian Stillwell (Tanz Theater Münster), Adriana Almeida Pees (Theater Freiburg), Thorsten Teubl (TANZ_KASSEL), Gregor Runge (Unusual Symptoms/Theater Bremen), Honne Dohrmann (tanzmainz), Bruno Heynderickx (Hessisches Staatsballett)

Moderation: Arnd Wesemann

Aufzeichnung des Streams ansehen

Participants